Sie möchten neue kosmetische Produkte vermarkten? Kosmetische Produkte müssen bestimmten gesetzlichen Vorschriften (verankert in der EG-Kosmetikverordnung) entsprechen, bevor sie in den Verkehr gebracht werden dürfen. Dafür müssen sie zuerst eine Sicherheitsbewertung durchlaufen. Diese Sicherheitsbewertung muss zwingend von einer qualifizierten und beruflich erfahrenen Person durchgeführt (gemäß Kosmetikverordnung (EG) 1223/2009 Artikel 10, Absatz 2) werden.

Diese Person erstellt dann den für die Sicherheitsbewertung notwendigen Sicherheitsreport, der unter anderem folgende Informationen enthalten muss:

  • Genaue Produktzusammensetzung
  • Chemische und physikalische Eigenschaften
  • Mikrobiologische Untersuchungsergebnisse
  • Toxikologisches Potential
  • Aussagen zu (Neben-)Wirkungen.

Mit uns erfüllen Sie diese Auflagen der Sicherheitsbewertung. Wir führen für Sie die Analytik zu Ihren Produkten durch und fertigen den Sicherheitsbericht für Sie an.

Ihre Vorteile:

 

Sie erhalten einen Full Service in der Sicherheitsbewertung. Damit haben Sie nicht unzählige Ansprechpartner, zwischen denen Sie die Informationen weiterleiten müssen, sondern alles aus einer Hand.

Sie haben am Ende der Sicherheitsbewertung den vollen Überblick zu Ihrem Produkt. Dieses Know-how können Sie dann im Vertrieb nutzen.

Sie erfüllen die Voraussetzungen der EG-Kosmetikverordnung für die Vermarktung Ihrer Produkte.

Auf Basis unserer Sicherheitsbewertung können Sie Ihre Produkte korrekt deklarieren.

Schicken Sie uns einfach eine Anfrage an [email protected].